Wir sind so verschieden,
Du und ich,
Und schon fast geschieden,
Du und ich.
Wir streiten so gerne,
Du und ich,
Sogar aus der Ferne,
Du und ich.

Und schuld sind wir beide,
Du und ich,
Die Nerven aus Seide,
Du und ich.
Wir lassen uns reiben,
Du und ich,
Doch wir uebertreiben,
Du und ich.

Sind beide verletzend,
Du und ich,
Und reden so aetzend,
Du und ich.
Wir beide verbluten,
Du und ich,
In diesen Minuten,
Du und ich.

Wir sind keine Elfen,
Du und ich,
Doch wer kann uns helfen -
Du und ich.
 
 

18.01.2002